Realität ganz
neu erfahren

Treten Sie ein. Tauchen Sie ein: Die Immersive Art Hall.

Im kleinen Fleckchen Welt angesiedelt, lädt die Immersive Art Hall ein – auf weite Reisen, in fer-ne Welten. Besucher*innen aus aller Welt sind eingeladen einzutreten – in ein einzigartiges Projekt, das durch filmisch-installative Arrangements ein Eintauchen in Fernes und Fremdes ermöglicht – und den Blick über Horizonte schweifen lässt.

Kultur

Die Immersive Art Hall bietet künstlerischem und kulturellem Schaffen einen Ort von einzigarti-ger Lage und Architektur und bildet so eine Aufführungsstätte von variantenreichem Nutzungs-potential. Die Gestaltung des innenarchitektonischen Ausbaus und die technische Infrastruktur ermöglichen zudem eine Bandbreite an Darstellungs- und Gestaltungspotential individueller Kon-zepte.

Wirtschaft

Die Immersive Art Hall bietet als location an sich und anhand ihrer Infrastruktur eine einzigartige Vielfalt an Nutzungspotential: besonders für innovative, nachhaltige Unternehmensstrukturen, für einen progressiv ausgerichteten Wirtschafssektor. So entsteht Raum, der ebenso individuelle Eventkonzepte ermöglicht, wie auch als Ort für interdisziplinäres Networking von internationaler Reichweite fungiert.

Wirtschaft

Die Immersive Art Hall bietet als location an sich und anhand ihrer Infrastruktur eine einzigartige Vielfalt an Nutzungspotential: besonders für innovative, nachhaltige Unternehmensstrukturen, für einen progressiv ausgerichteten Wirtschafssektor. So entsteht Raum, der ebenso individuelle Eventkonzepte ermöglicht, wie auch als Ort für interdisziplinäres Networking von internationaler Reichweite fungiert.

Didaktik

Immersion – der Effekt des Eintauchens in virtuelle Realitäten – ist Gegenstand einer interdiszip-linär ausgerichteten Pionierarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis. In der Erarbeitung multi-medialer Simulationen wird versucht, ein ganzheitlich erfahrbares, alle Sinne ansprechendes Ein-tauchen in virtuelle Realitäten zu erzeugen. Diese Mittel der Darstellung sollen künftig auch für pädagogische und didaktische Vermittlungskonzepte nutzbar gemacht werden.

Der Film «Der Rheinfall in vier Jahreszeiten»

«Der Rheinfall in 4 Jahreszeiten» ist das erste immersive, filmische Pionierprojekt, das in der Immersive Art Hall Schaffhausen zur Premiere gelangt. In teils sphärischen, teils verträumten Bil-dern lässt das immersive Gesamtkunstwerk die Zuschauer*innen in 360 Grad in die Fluten des Rheins eintauchen, durch die tosenden Wellen treiben, die steinigen Felsen erklimmen und bietet ein einzigartiges Erleben des Rheinfalls in allen vier Jahreszeiten.

Mehr dazu hier